Langfristig wirksame Stressbewältigung

Für langfristige Stressbewältigung gibt es verschiedene Ansätze, mit denen man arbeiten kann. Ich werde hier einen Überblick über die verschiedenen Ansätzen mit möglichen Übungen bieten.

  • Autogenes Training
  • Atemübungen
  • Fantasiereisen und Wohlfühlort
  • Realitätstestung & Relativierung: Ist diese Situation tatsächlich so schlimm? Kann ich sie vielleicht beeinflussen? Was genau ist passiert?
  • Auf eigen Stärken fokussieren: Was habe ich bereits in meinem Leben erreicht? Wie? Worauf bin ich stolz? Welche Stärken besitze ich? Diese Übung soll nicht (nur) in einer akuten Stresssituation angewendet werden, sondern allgemein im Alltag. In Stresssituationen können wir häufig keinen kühlen Kopf bewahren und uns solche „Gedanken“ aus den Fingern saugen. Wenn wir sie aber verfestigen und präsent im Hinterkopf (bildlich gesprochen) behalten, sind sie schnell griffbereit in Situationen, die Stress auslösen könnten.
  • Worst case — best case Szenario: Was ist das Schlimmste was passieren könnte? Was das Beste? Diese Übung hilft, da wir durch das worst case Szenario häufig merken, dass diese Unwahrscheinlichkeit kaum eintreffen wird. Es hilft uns, die Situation anders zu bewerten und zwar häufig positiver.
  • Heldenfigur: Such dir eine persönliche Heldenfigur aus, jemand die auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf behält. Dies kann eine fiktive Person (Wonderwoman, Superman, Robin Hood, etc.), eine bekannte Person (ein Musiker, eine Schauspielerin, etc.) oder eine Person die du kennst (eine Freundin, ein Nachbar, etc.) sein. Dieser persönliche Held verkörpert die Stärke und Geduld. Sie gibt die Orientierung (was würde mein Held in dieser Situation tun?) und steht dir zur Seite (was würde er mir raten?).
  • Eine Haltestelle früher aussteigen und laufen
  • In den Pausen die Beine vertreten
  • Zwischendurch Lockerungsübungen
Grafik erstellt von Autorin (mit Canva)

Living in Switzerland. Still a student. Bookworm. Writing in English & German. Keep in touch: silbermuschel1@gmail.com

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store